;
 
 
 

 

 


epidemiologie - gesellschaften - vorträge - infos f. ärzte - infos f. patienten

epidemiologie


referenzlabor für Haemophilus influenzae Typ B (Hib)

Kostenlose Leistungen für Einsender von Proben, Informationen über das Bakterium, Hinweise und Hilfestellungen zum Einschicken von Proben.

ESPED
Erhebungseinheit für Seltene Pädiatrische Erkrankungen in Deutschland,
gegründet im Juli 1992. Informationen und Downloads rund um das
Meldeverfahren, Forschungsergebnisse und Jahresberichte, Links
zu vergleichbaren Erhebungssystemen weltweit.

arbeitsgemeinschaft influenza AGI
Überwachung der Influenza-Aktivität in Deutschland in der Wintersaison
(40. bis 15. Kalenderwoche). Epidemiologische Deutschlandkarte, Hintergrundinformationen. Beteiligt sind das Robert Koch-Institut, Berlin (Federführung), das Deutsche Grüne Kreuz, Marburg, und die Nationalen Referenzzentren für Influenza, Berlin und Hannover. Finanziell unterstützt
durch 5 pharmazeutische Hersteller von Influenza-Impfstoffen (das
Robert Koch-Institut selbst erhält keine finanzielle Unterstützung).

pädiatrische gesellschaften

deutsche gesellschaft für pädiatrische infektiologie e.V.
Informationen über die Gesellschaft und ihre Arbeit. Veranstaltungen
rund um die Pädiatrische Infektiologie, Empfehlungen als Download (z.B.: Prophylaxe von bedrohlichen RSV-Erkrankungen durch Palivizumab, Antiretroviralen Therapie bei HIV-infizierten Kindern). Inhalte der
Weiterbildung (Curriculum) für den Erwerb eines Diploms für pädiatrische Infektiologie der DGPI e. V.

deutsche gesellschaft für kinderheilkunde und jugendmedizin e.V.
Informationen über die Gesellschaft und ihre Arbeit; Veranstaltungen.
Download pädiatrischer AWMF-Leitlinien, Empfehlungen (z.B.: Verwendung
von Neuraminidasehemmern zur Therapie bzw. Prophylaxe der Influenza
bei Kindern und Jugendlichen, Säuglingsnahrung auf Ziegenmilchbasis).
Linkliste von Kinderkliniken, weitere interessante Links im In- und Ausland.

informationen für Ärzte

www.multimedica.de
Online-Portal für Ärzte aus dem Hause Springer. Viele aktuelle Informationen, Journal-Club, Diskussionsforen, Dienste. Fachgebiete wie z.B. Pädiatrie mit geschlossenem, kostenpflichtigen Bereich.

information für patienten

gesundes-kind.de
Umfassende Internetseite für Eltern rund um das Thema Impfen, finanziellen unterstützt durch die Firma GSK (GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG), auf den medizinischen Inhalt dieser Internetseite nimmt GSK keinen Einfluss. Wissenschaftliche Beratung durch die Kinderklinik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.




© 2004 C.U.Meyer